Finanzsystem

Weg von der Zinseszinsfalle, hin zu einem menschengerechten Finanzsystem!

Die Überschuldung der meisten Staaten ist hausgemacht, respektive eine logische Schlussfolgerung des heutigen Zinseszinssystems. Der Zins knebelt das Volk unter dem Joch der Finanzinstitute. Der Aufschwung der letzten Jahrzehnte fand in erster Linie nur durch die Lockerung der Geldpolitik, also auf Pump statt. Jede Schuld muss einmal beglichen werden. Und an diesem Punkte stehen bereits sehr deutlich die ersten Länder, nicht nur Europas.

Das Zinseszinssystem ist ein Knebel der Menschheit und eines der grössten Verbrechen an der Menschheit. Denn erst durch das Zinseszinssystem wird der Mensch zur Marionette des Geldes.

Es braucht ein Finanzsystem, welches nicht ungestraft Menschen in den Suizid, Firmen in den Konkurs oder ganze Länder ins Elend stürzen dürfen. Es braucht ein Finanzsystem, welches das kriminelle verdienen von Unsummen und die Überschuldung der Länder verhindert.

Es braucht eine Geldmenge, welche mit realen Werten gedeckt ist und Reichtum mit nicht noch mehr Reichtum belohnt wird.

 

Konkrete Ansätze zur Erneuerung des Finanzsystems:

Die Abhängigkeit vom Zins und die damit entstehenden Probleme haben schon ganze Kulturen zum Verschwinden gebracht. Das Zinseszinssystem geht auch mathematisch nicht auf. Irgendwann wird die Rechnung präsentiert und bezahlt werden müssen. Es gibt jedoch alternative Systeme, die durchaus funktionieren und den Menschen Wohlstand bringen können. Ein solches System ist das Negativzinssystem. Je mehr man auf dem Konto hat – eine Untergrenze muss festgelegt werden – und nicht in Umlauf bringt, desto mehr verliert dieses Geld durch den Negativzins an Wert. Damit wird das wirtschaftsschädliche Anhäufen von Geld vermindert. Denn nur ein freier Fluss des Geldes ermöglicht Gerechtigkeit und sorgt für eine blühende Wirtschaft.

Banken müssen in ihrer Macht, ganze Staaten durch Zinsen versklaven zu können und durch ihre Machenschaften ganze Länder an den Abgrund zu führen, gehindert werden. Wer in diesem System arbeitet und daran viel Geld verdient, muss dafür auch gerade stehen. Die Haftung der Banken und Banker muss gesetzlich festgeschrieben werden.

 

580237_589300014416319_427377992_n